• „Und aus was genau bestand eigentlich meine erste Sprache ? War sie nicht immer schon etwas Hybrides, etwas durch und durch Unvollkommenes, aus Kreuzungen und Ahnungen bestehendes Gemisch aus dem dalmatinischen Dialekt, der Sehnsucht nach einem hochkroatischen Sprachfluidum, wie es die Leute in der Hauptstadt um sich herum verbreitete, aus herzegovinischen Wortendungen, Rendensarten von hier, Redensarten von fort, eine Art, mit den Wörtern zu lachen, eine andere, mit ihnen zu schweigen verschwiegen zu bleubel, wie es die Gebirgsgegend nahegelegt ; zudem hiess das Ganze Serbokroatisch, hielt grösseres Räume offen, verschieden Wörter für Zug gab es, und wenn es das Glück gab, dann weil es viele Wörter für eine Sache gab.“
    #hétérolinguisme #langue #hybride #serbo-croate #multilinguisme

    Sterne erben, p. 106