• Tomgram: #Rebecca_Solnit, #YesAllWomen Changes the Story | TomDispatch
    http://www.tomdispatch.com/blog/175850

    According to one account of the feminist conversation that followed, a young woman with the online name Kaye (who has since been harassed or intimidated into withdrawing from the public conversation) decided to start tweeting with the hashtag #YesAllWomen at some point that Saturday after the massacre. By Sunday night, half a million #yesallwomen tweets had appeared around the world, as though a dam had burst. And perhaps it had. The phrase described the hells and terrors women face and specifically critiqued a stock male response when women talked about their oppression: “Not all men.”

    It’s the way some men say, “I’m not the problem” or that they shifted the conversation from actual corpses and victims as well as perpetrators to protecting the comfort level of bystander males. An exasperated woman remarked to me, “What do they want — a cookie for not hitting, raping, or threatening women?” Women are afraid of being raped and murdered all the time and sometimes that’s more important to talk about than protecting male comfort levels. Or as someone named Jenny Chiu tweeted, “Sure #NotAllMen are misogynists and rapists. That’s not the point. The point is that #YesAllWomen live in fear of the ones that are.”

    • The point is that #YesAllWomen live in fear of the ones that are.

      Quelle horrreur ! Je vais demander autour de moi si c’est vrai.

      D’ailleurs c’est un sujet récurrent au point où le groupe « punk » Die Ärzte l’a traité dans une chanson qui en évoque les idée recues traditionelles. La vidéo plaira surtout aux amateurs (amatrices ?!?) de revenge movies .

      http://www.goranagar.com/TR/Coll/TR-Lara-Aerzte.JPG

      Die Ärzte - Männer sind Schweine - 1989

      Männer sind Schweine

      Hallo, mein Schatz, ich liebe dich
      Du bist die Einzige für mich
      Die anderen find ich alle doof
      Deswegen mach ich dir den Hof

      Du bist so anders, ganz speziell
      Ich merke sowas immer schnell
      Jetzt zieh dich aus und leg dich hin
      Weil ich so verliebt in dich bin

      Gleich wird es dunkel, bald ist es Nacht
      Da ist ein Wort der Warnung angebracht

      Männer sind Schweine
      Traue ihnen nicht mein Kind
      Sie wollen alle nur das Eine
      Weil Männer nun mal so sind

      Ein Mann fühlt sich erst dann als Mann
      Wenn er es dir besorgen kann
      Er lügt, dass sich die Balken biegen
      Nur um dich ins Bett zu kriegen

      Und dann am nächsten Morgen weiß er
      Nicht einmal mehr wie du heißt
      Rücksichtslos und ungehemmt
      Gefühle sind ihm völlig fremd

      Für ihn ist Liebe gleich Samenverlust
      Mädchen, sei dir dessen stets bewusst

      Männer sind Schweine
      Frage nicht nach Sonnenschein
      Ausnahmen gibt’s leider keine
      In jedem Mann steckt doch immer ein Schwein

      Männer sind Säue
      Glaube ihnen nicht ein Wort
      Sie schwören dir ewige Treue
      Und dann am nächsten Morgen sind sie fort

      „Was hab ich denn getan, dass du mich immer quälst und sagst du liebst mich nicht?“
      "Du hast doch nicht die geringste Ahnung was Liebe ist, wir kennen uns ja nicht mal"

      Und falls du doch den Fehler machst
      Und dir nen Ehemann anlachst
      Mutiert dein Rosenkavalier
      Bald nach der Hochzeit auch zum Tier

      Da zeigt er dann sein wahres Ich
      Ganz unrasiert und widerlich
      Trinkt Bier, sieht fern und wird schnell fett
      Und rülpst und furzt im Ehebett

      Dann hast du King Kong zum Ehemann
      Drum sag ich dir denk bitte stets daran

      Männer sind Schweine - linke Schweine, fiese Schweine
      Traue ihnen nicht mein Kind - eklige Schweine, fiese Schweine
      Sie wollen alle nur das Eine - dumme Schweine, dumme Schweine
      Für wahre Liebe sind sie blind - geile Schweine

      Männer sind Ratten - linke Schweine, fiese Schweine
      Begegne ihnen nur mit List - eklige Schweine, fiese Schweine
      Sie wollen alles begatten - stinkende Schweine, linke Schweine
      Was nicht bei drei auf den Bäumen ist - geile Schweine

      Männer sind Schweine - linke Schweine, fiese Schweine
      Frage nicht nach Sonnenschein - eklige Schweine, fiese Schweine
      Ausnahmen gibt’s leider keine - dumme Schweine, Nazi-Schweine
      In jedem Mann steckt doch ein Schwein - geile Schweine

      Männer sind Autos - wir wollen keine Bullenschweine
      Nur ohne Reserverad - fiese Schweine, fiese Schweine
      Yeah, yeah, yeah, yeaaah - Mollies und Steine, Bullenschweine

      http://www.youtube.com/watch?v=404oPn6tudE

      http://de.wikipedia.org/wiki/13_%28Die-%C3%84rzte-Album%29#M.C3.A4nner_sind_Schweine

      Die Single „Ein Schwein namens Männer“ erreichte im gesamten deutschsprachigen Raum Platz 1 der Chartlisten und wurde damit zu einer der kommerziell erfolgreichsten Veröffentlichungen der Band. Zu diesem positiven Ergebnis trug unter anderem das mittlerweile sehr populäre Video zum Lied „Männer sind Schweine“ bei, in ihm ist eine Schießerei zwischen der Videospiel-Heldin Lara Croft und den drei Bandmitgliedern zu sehen, an deren Ende die Musiker unterliegen.

      Männer sind Schweine wurde von der Band lange nicht mehr live gespielt, da es ihr nicht gefiel, dass das Lied auf dem Oktoberfest gespielt wurde, oder auf diversen Ballermann-CDs Coverversionen des Songs auftauchten. Besucher des Oktoberfests und Ballermann-Fans seien nicht das Zielpublikum der Band.