• Wieso das Oberkommando überhaupt in einem europäischen Land anstell...
    https://diasp.eu/p/7997656

    Wieso das Oberkommando überhaupt in einem europäischen Land anstelle eines afrikanischen eingerichtet wurde, haben Christian Fuchs und John Goetz vom NDR herausgefunden. Während 18 Monaten seien hohe Beamte des amerikanischen Außenministeriums in Afrika von Hauptstadt zu Hauptstadt geflogen und hätten unter anderem in Südafrika, Angola, Simbabwe, Namibia, Botswana, Kongo und Algerien erfolglos vorgesprochen. Trotz der finanziellen Vorteile, die mit der Stationierung eines Kontingents amerikanische Streitkräfte in einem armen afrikanischen Land einhergegangen wären, wollte keiner der zwölf angefragten Staaten auf dem Kontinent mit den Skandalen der US-Foltergefängnisse oder Ähnlichem in Verbindung gebracht werden. Die deutschen Unterhändler hießen die amerikanische Drohneneinsatzzentrale jedoch (...)