• Doktor Seltsam, Berliner Szene-Moderator
    https://www.mfja.de/doktor-seltsam/moderator.html

    Mit Literatur kennt er sich aus, ist er doch in seinem „Doktor Seltsams Frühschoppen“ seit 1990 mit Literaten umgeben. Auch die Zeitungen liest er aufmerksam und kennt eine Unzahl von Künstlern, lesende Dichter, Chansoniers, Varietékünstler und natürlich Kabarettisten. Wenn er moderiert vermag er das Publikum neugierig werden zu lassen auf das, was er ankündigt, zumeist auf eine charmante witzige Art ohne sich selbst übermässig in den Vordergrund zu stellen.

    Dr. Seltsam ist eine der schillernsten Figuren der Off-Kultur-Szene in Berlin. Der ehemalige Deutsch- und Geschichtslehrer war mit Otto Schily und Christian Ströbele Begründer der Alternativen Liste, später Kommentator für die Taz. Er startetete beispielsweise die Parade des Anit-Militärischen-Oberjubel-Komitees und ließ eine Kreuzberger Wahlkampfveranstaltung mit Gregor Gysi wie einen amerikanischen Wahlzirkus erscheinen.

    In Dr. Seltsams Amüsiersalon präsentierte er so manche Künstler wie Pigor & Eichhorn, die später bekannt wurden. Seit über 10 Jahren moderiert er Dr. Seltsams Frühschoppen vor regelmäßig vollem Haus und begeistertem Publikum. Sein wöchentlicher Club Existentialiste ist Auftrittsort von Newcomern wie der französischen Sängerin Corinne Douarre.

    Sein Witz und seine Schlagfertigkeit ermöglichen es Dr. Seltsam, unvorhergesehene Situationen mit Bravour zu meistern. Als Moderator vermag er Künstler zu einem spannenden und vielseitigen Abendprogramm zusammenzuführen.

    Daneben kann er auch im Einkaufszentrum als Schotte verkleidet kleine Warenpräsente unter die Leute bringen oder bei der Bautec-Messe Verlosungen moderieren.

    #Berlin #cabaret #Doktor_Seltsam