#cbera

  • Chonologie de la privatisation du savoir
    http://www.hg-graebe.de/Texte/RLKonf-2005/sietmann.pdf

    Die Wegbereiter der Ökonomisierung des Wissens, von Richard Sietmann

    intellektuell (die geistigen Wegbereiter)

    50er
    (1963) Jean Fourastié /Tertiärer Sektor / „Blaupausen-Gesellschaft“
    60er-70er
    Milton Friedman / „Chicago School“ des Neoliberalismus
    70er
    Alfred Rappaport /Shareholder Value Theory
    Ende 70er
    (dt. 1985) Daniel Bell /Post-Industrial Society

    USA

    1980
    #Bayh-Dole-Amendment Förderung des Technologietransfers:
    1983
    #CBERA (Caribbean Basin Economic Recovery Act)
    1984
    #IIPA (International Intellectual Property Alliance)
    1986
    IPC (Intellectual Property Committee)
    1988
    #OTCA (Omnibus Trade and Competitiveness ACT) - Section 301 -
    1998
    #DMCA (Digital Millennium Copyright Act)
    1998 - 2003
    #CTEA (Copyright Term Extension Act) „Mickey-Mouse-Gesetz“
    seit 2003
    „DMCA-Export“ Singapur (2003), Chile (2003), Australien (2004), Guatemala (2005), u.a. nach dem Muster des Caribbean Basin Economic Recovery Act (CBERA) von 1983, Handelsvergünstigungen gg. Übernahme der IPR-Normen

    international

    1995
    #TRIPS (Agreement on Trade-Related Aspects of Intellectual Property Rights)
    das TRIPS-Abkommen ist Bestandteil der WTO-Charter
    199
    #WIPO Copyright Treaty ( #WCT )
    2006
    #GATS (General Agreement on Trade in Services)

    EU

    1991
    RL/91/250/EWG Schutz von Computerprogrammen einschließlich des Quellcodes als literarische Werke
    2001
    2001/29/EC EU-Urheberrecht-Richtlinie: Umsetzung der WIPO-Verträge: Rechtsschutz für technische Schutzmaßnahmen „Richtlinie zur Harmonisierung bestimmter Aspekte des Urheberrechts und der erwandten Schutzrechte in der Informationsgesellschaft“
    2002
    COM(2002)92 Entwurf der EU-Kommission: SW-Patent-Richtlinie „Patentability of Computer-Implemented Inventions“
    2003
    COM(2003)46 „Proposal for a Directive on the Enforcement of Intellectual Property Rights“

    Deutschland

    2003
    #UrhG-Novelle (Teil I) 13.9.2003: Inkrafttreten der UrhR-Anpassung an EU-RiLi „deutscher DMCA“: wichtigste Änderung: Rechtsschutz gegen die Umgehung „technischer Schutzmaßnahmen“
    2005
    UrhG-Novelle (Teil II) offene Fragen der - Privatkopie - Pauschalvergütungs-System (2012 noch nicht umgesetzt)